Reise in fantastische Welten: Jahresabschlusskonzert vom M.V. Stadtkapelle Heimsheim

Am 16.12.2017 lud die Stadtkapelle zu ihrem Jahresabschlusskonzert zu Fantastische Welten in die fast fertig sanierte Stadthalle ein.
 
Durch den Abend führte Anita Dworschak, sie hatte eine Fülle von unterhaltsamen und interessanten Hintergrundwissen zu allen Titeln mit.
 
Eröffnet wurde das Konzert von unserer JuMuKa mit der Filmmusik zu Tolkiens „Herr der Ringe“. Danach begeisterten unsere JuMuKa mit „Das Flüstern des Mondes“ von Benjamin Yeo und „A Day at Disneyland“ von Michael Story unser Publikum. Unter Leitung von Alexander Heinz zeigten unsere Jungmusiker ihr Können.
Danach begeisterte die Stadtkapelle mit „Fanfare for a new horizon“ von Thomas Doss und gleich danach mit dem Evergreen „Chim Chim Cheree“, des Kaminkehrers Glücksmelodie, aus dem Musical von Mary Poppins. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit der „Star Wars Saga“ von John Williams, von Johan de Meij für Blasorchester umgeschrieben, welches mit Begeisterung des Publikum bedacht wurde. Danach folgte „The wizard of oz“ von Harold Arlen, „Life on mars“ von David Bowie, „Fantasy“ von Earth, Wind and Fire und „Winter Wondelnad“ von Felix Bernard zu dem abendlichen Höhepunkt, welches musikalisch und theatralisch in „I saw mommy Kissing Santa Claus“ von Tommie Connor, sowie „Mister Morning Madness“ umgesetzt wurde.
 
Mit „Stille Nacht“, gespielt von beiden Orchestern, fand dieser Abend einen besinnlichen Ausklang.
 
Danach lud die Stadtkapelle zu einen abendlichen Essen mit anschließender großen Tombola ein und an der Bar konnte bis in die frühen Morgenstunden das erfolgreiche Konzert gefeiert werden.
 
Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern, Helfern, Förderern, Spendern und unserem Publikum, welche diesen Abend ermöglicht haben.

 

 

Bilder finden Sie hier:

Jahresabschlusskonzert 2017

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren